Jack Wolfskin Trekkingzelte

Du suchst ein Jack Wolfskin Wanderzelt? Prima, hier findest du gleich einige Optionen. Das Angebot an Zelten von JW ist zwar eher klein, dafür sprichwörtlich fein. Zumal es Jack Wolfskin Trekkingzelte sowohl für den kleinen wie großen Geldbeutel gibt…

Die Marke Jack Wolfskin ist dir als Outdoor-Freak sicher ein Begriff. Kein Wunder, schließlich siehst du selbst in der City immer wieder Jacken mit der Wolfspfote. Tatsächlich war es eher Bekleidung, welche JW groß machte. Mittlerweile findest du allerdings auch eine Handvoll Jack Wolfskin Wanderzelte. Bei diesen setzt die deutsche Marke vor allem auf Kuppelzelte sowie Tunnelzelte. Außerdem führt JW Familienzelte, typisches Zubehör und Schlafsäcke.

Jack Wolfskin Wanderzelte: Kuppelzelte

Jack Wolfskin Wanderzelte erhältst du jedenfalls vor allem als Kuppelzelt. Stand 05/2019 kannst du folgende Jack Wolfskin Kuppelzelte kaufen…

ZeltPers.GewichtUVPAmazonCheck
Yellowstone II Vent24.090 g329,95 EURab 288,30 EURAmazon
Yellowstone III Vent34.880 g359,95 EURab 284,22 EURAmazon
Skyrocket II Dome22.490 g259,95 EURab 231,65 EURAmazon
Skyrocket III Dome33.100 g299,95 EURab 257,40 EURAmazon
Eclipse II24.200 g199,95 EUR154,90 EURAmazon
Eclipse III35.200 g229,95 EUR179,00 EURAmazon
Exolight I11.435 g399,95 EUR394,35 EURAmazon
Exolight II22.070 g549,95 EUR382,49 EURAmazon
Exolight III32.330 g599,95 EUR599,80 EURAmazon
Grand Illusion IV46.550 g499,95 EURab 453,10 EURAmazon
Bed & Breakfast2-44.850 g269,95 EURab 209,90 EURAmazon
Antartica Dome35.650 g999,95 EUR926,90 EURAmazon

Die römischen Zahlen der Jack Wolfskin Trekkingzelte stehen übrigens für die Anzahl möglicher Personen. Sprich: Das Eclipse III ist für bis zu drei Personen gedacht, das Skyrocket II Dome hingegen für bis zu zwei. Eine Besonderheit ist das Jack Wolfskin Antartica Dome, das für den polaren Einsatz entwickelt ist. Das Antartica kommt hierbei einem Geodät nahe, ist aber doch (noch) ein Kuppelzelt. Das Jack Wolfskin Bed & Breakfast wiederum ist eine Art Hybrid aus Kuppelzelt und Strandmuschel. Du kannst das Zelt sowohl als (offene) Muschel ebenso wie als (geschlossenes) Zelt nutzen. Manko: Das Bed & Breakfast ist daher recht schwer. Geeignet ist das Zelt also tatsächlich eher für den Strand oder für das Camping statt für eine Trekkingtour.

Für Ultraleichttrekking eignen sich schließlich nur die Exolight-Zelte, vielleicht noch das Skyrocket. Ansonsten findest du bei JW keine Ultraleichtzelte.

Jack Wolfskin Trekkingzelte: Tunnelzelte

Dafür findest du ein paar Jack Wolfskin Wanderzelte, die als Tunnelzelt ausgelegt sind. Die Auswahl ist allerdings noch kleiner.

ZeltPers.GewichtUVPAmazonCheck
Gossamer11.750 g129,95 EURab 97,46 EURAmazon
Gossamer II22.280 g189,95 EUR135,89 EURAmazon
Great Divide RT4-612.800 g899,95 EUR759,00 EURAmazon
Lighthouse II RT23.280 g699,95 EUR617,90 EURAmazon
Lighthouse III RT33.680 g799,95 EURab 720,90 EURAmazon
Travel Lodge RT5-720.200 g1.099,95 EUR899,95 EURAmazon

Als Trekker erkennst du prompt: Bis auf das Gossamer und das Lighthouse sind die Jack Wolfskin Tunnelzelte nicht als Wanderzelt geeignet. Für UL-Trekking sind jedoch schon die Lighthouse-Zelte deutlich zu schwer. Das Great Divide sowie das Travel Lodge sind sogar allein eine Option für den Campingplatz. Das Great Divide, das Travel Lodge und das Kuppelzelt Grand Illusion sind aber auch klar für Familien gedacht. Die ersten zwei Jack Wolfskin Zelte bieten sogar größeren Familien Platz.

Jack Wolfskin Schlafsäcke

Einen Jack Wolfskin Schlafsack bekommst du schließlich nur mit Kunstfaser. Einzig der Jack Wolfskin Pounder setzt auf Daunen. Oder vielmehr: setzte. Denn anno 2019 scheint das Modell nicht mehr erhältlich. Restposten sind hier und da aber noch zu haben.

SchlafsackMaterialGewichtKT*UVPAmazonCheck
4-in-1 Blanket +5Kunstfaser1.525 g+9° C99,95 EUR92,99 EURAmazon
Smoozip +7Kunstfaser870 g+11° C89,95 EUR64,90 EURAmazon
Smoozip +3Kunstfaser1.160 g+7° C99,95 EUR89,90 EURAmazon
Smoozip -5Kunstfaser1.890 g+1° C119,95 EUR107,90 EURAmazon
Smoozip -7Kunstfaser1.940 g-1° C129,95 EUR99,00 EURAmazon
PounderDaune454 g+14° C? EUR199,40 EURAmazon
Base CampKunstfaser3.780 g-20° C? EUR79,45 EURAmazon
Airflake 0 LargeKunstfaser295 g?189,95 EUR187,78 EURAmazon
Airflake 10 LargeKunstfaser610 g+14° C239,95 EUR97,90 EURAmazon
Arctic WolfKunstfaser2.135 g-8° C? EUR149,99 EURAmazon
Misty MorningKunstfaser1.350 g+24° C? EUR82,30 EURAmazon
Shooting StarKunstfaser1.750 g+4° C89,95 EUR69,95 EURAmazon
* KT = Komforttemperatur, Werte in Celsius

Die meisten Modelle sind dafür auch speziell für Mädels erhältlich. Parallel hält JW einige Schlafsäcke eigens für Kinder parat. Und zwar Grow up Kids*, Grow up Star* und Grow up Comfort*. Außerdem hat die Marke mit dem Airflake Poncho einen Überwurf im Programm, der dir sowohl als Poncho wie auch als Decke (Quilt) dienen kann. Kleines Aber: Der Airflake Poncho* ist – wie der Smoozip +7, der Pounder sowie der 4-in1 Blanket +5 – eher für Hüttentouren gedacht. Sprich: Die Modelle sind Hüttenschlafsäcke bzw. allein für den Sommer geeignet.

Über die Marke Jack Wolfskin…

Gegründet 1981 von Ulrich Dausien in Frankfurt am Main ist Jack „Wolfshaut“ übrigens seit 1997 im südhessischen Idstein ansässig. Den Besitzer wechselte die Marke bereits mehrfach. 1991 erfolgte für 15 Millionen DM (7,5 Mio. Euro) der Verkauf an Johnson Outdoors. 2001 übernahm Bain Capital für 42 Millionen Euro. 2005 wiederum Quadriga Capital (D) sowie Barclays Private Equity (GB) – für 93 Millionen Euro.

Das Duo verkaufte JW 2011 an Blackstone. Der Kaufpreis blieb geheim, die Gerüchteküche besagte rund 700 Millionen Euro. Da die Übernahme mit Fremdkapital erfolgte – Blackstone finanzierte den Kauf nicht aus eigener Tasche -, gingen die Schulden bzw. Zinsen zu Lasten von Jack Wolfskin. 2017 musste Jack Wolfskin daher umschulden und drei Investoren ins Boot holen. Im Januar 2019 kaufte schließlich die Galloway Golf Company die Marke auf. Der Golfausrüster aus den USA zahlte für den Outdoor-Spezi 418 Millionen Euro.

Über die Jahre ist die Marke aus Idstein jedenfalls stetig gewachsen. Der erste Jack Wolfskin Store eröffnete 1993 in Heidelberg. Heute gibt es weltweit an die 850 Stores, meist als Franchise. 230 davon in Europa, über 160 in Deutschland. Der größte Jack Wolfskin Store ist ebenfalls in Deutschland zu finden. Und zwar in der Königsstraße in Stuttgart. Davon ab arbeiten heute über 1.100 Menschen für die Marke mit der Wolfspfote. Deren Namen entstand übrigens an einem Lagerfeuer irgendwo in Kanada. Sagt zumindest Jack Wolfskin.

Ansonsten führt Jack Wolfskin wie erwähnt vor allem Outdoor-Bekleidung. Hier halten die Idsteiner ein breites Angebot für Männer, Frauen sowie Kinder parat. Konkret Hosen, Jacken, Wander- und Trekkingschuhe sowie typische Ausrüstung. Letztere umfasst Rucksäcke, Zubehör oder typische Pflegeprodukte.

Hinweis Amazon: Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / letzte Aktualisierung: 24.06.2019 / Achtung: Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Amazon-Webseite zum Zeitpunkt des Kaufs / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API